Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.105 mal aufgerufen
 Chronik: Grosse Kriegszüge
Nerogez Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 293

30.03.2006 23:04
44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten
Traumhaft wie der heutige raid gelaufen ist!

> Ausnahmsweise MC-only.
> 2te (legendäre) Hälfte von Thunderaan gedroppt!
> Taktikerweiterung bei Garr.

Wie gewohnt ist die Welt von Warcraft nach den großen Patches noch im AddOn- und Instanzendebakel versunken, da machten wir uns wieder munter ans Werk.
Unser standardmäßiger Raidplan (MC bis Magmadar, BWL, Ony) wurde heute aber etwas durcheinandergeworfen, da einerseits...

... die MC nach 23h resetet werden wird (Zwischenpatch am Freitag)
... ein Gerücht kursierte, dass Onyxia total verbuggt sei
... und die allgemeine Unsicherheit herumschlich, da wichtige AddOns nicht mehr richtig funktionierten.

Rasch konnten wir uns jedoch die neuesten Versionen organisieren und so gut wie pünktlich loslegen.
Lucifron und Magmadar funktionierten hervorragend, sodass wir uns letztendlich entschieden MC weiterzumachen.
Gehennas wurde ebenfalls dem Lebenslicht beraubt und so zogen wir in die Garr-Höhle weiter.

Der nächste Beweis unserer "Imbaheit" folgte sogleich, als wir es schafften 2 Riesen und einen Feuerlord gleichzeitung zu tanken/töten.

Um den Kampf etwas mehr Würze (und Kürze) zu verleihen, testeten wir ob es auch funktioniert die nicht-gebannten Adds per AE "wegnuken" zu können. Mit Erfolg, innerhalb kurzer Zeit waren die Adds am Boden und Garr wurde rangenommen.
Nachdem nun alles gesäubert war, erlaubten wir uns einen Spaß ... der bitterer Ernst wurde.
Ein Gerücht (aus der Dandar´schen Gerüchteküche) besagt nämlich, dass Geddon legendär droppt, wenn sich alle Spieler während dem looten auf den Boden legen. Was überraschenderweise funktionierte.

Erock ist nun also im Besitz der beiden Hälften um Prince Thunderaan zu beschwören. Ergo fehlen uns nur noch die Elementium-Erze um uns der Attraktion im nordwestlichen Silithus zu stellen.

Die übrig gebliebene Zeit nutzten wir um Geddon noch zu legen, was selbstverständlicherweise gelang.

Nerogez Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 293

30.03.2006 23:06
#2 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten

Ich muss sagen, der Brunnen der Priester is traumhaft!

Vor allem hinter Magmadar macht er sich sehr bezahlt, was ich so erlebt habe.

Nightshine Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 129

31.03.2006 09:46
#3 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten
Huhu,
schön dass der Brunnen schon jmd aufgefallen ist, ich hoffe vor allem in längeren Bossfights, dass er unseren Fernkampfklassen was bringt!
War ja gestern ein im Allgemeinen ein ordentlicher Run, gz noch zum 2nd legendären Drop.

Noch ne Anmerkung meinerseits: Es muss doch nicht sein, das bei nem Trashmobpull die Aggro an heiler geht. So fit sollten wir doch mitlerweile sein, und wenn verblassen nicht hilft, haben wohl die Ziele net gestimmt. Erspart uns doch das bitte und dadurch auch unnötigen Frust.

Bis Samstag!
PS: bin leider erst abends da

Tricky Offline

gäste ex-hydrant


Beiträge: 143

31.03.2006 12:05
#4 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten

Was mich geärgert hatt war 4 mal hintereinander gestorben innerhalb von 10min nur durch aggro ziehen(ein heilspruch und aggro was ich dann noch geamcht ahbe verplassen hatt mich trotzdem mit 3500 belegt und war sofort tot was unötig ist. aber auf der anderen seite freut es mich für erock das sein Thunderfury bald fertig ist und wir richtig loslegen können :P
GZ an dich erock

pinhead ( Gast )
Beiträge:

31.03.2006 16:01
#5 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten

hi

also ich find den run zwar bissl mau ,hätten mehr schaffen können, aber durch div probleme nach dem patch kann mans verkraften

dann mal gratz an erock für die 2 hälfte :-),ich hoffe das das schwert aber ein hydranten projekt bleibt,also die zutaten vom raid besorgt werden und das elementium ned von anderen raids gekauft wird

nu zum raid

mann merk echt das manaconsever ned mehr geht hatte bei den kernhund pack locker 20 k overheal,also hier sollten sihc die heiler was einfallen lassen,und ned auf div addons warten
mir is auch klar das es schwer ist ,heiler zu zocken aber es ist eure wahl und bisher habt ihr auch gut geheilt, und es wird auch weiterhin gut geheilt werden da bin ich mir sicher

aber es muß euch klar werden das ihr durch mehr overheal auch mehr agro erzeugt

zu den tanks kann ich nur sagen ihr habt atm wenig zeit zum antanken,und surender baut da nich schnelgenug auf
kenn mich zwar ned so gut aus aufn krieger aber es ist noch einiges drinn,um schneller agro zu bekommen

auch die dd abteilung sollte sich wieder bissl bremmsen,last die tanks agro ziehn und dann drauf ob nu 3 sec später dmg an den mob kommt fällt da ned ins gewicht, hingegen wenn ihr zu früh beginnt schon

gestern is mir aufgefallen das n zerstörer durch den raid gelaufen ist weil n jäger(kp mehr welcher)agro gezogen hat, der hat übelst ausgeteilt bis er beim jäger angekommen ist, hab bei dem 2 mal um die 2000 dmg abbekommen
und das miese daran ist das man ned mal ausweichen kann weil er dich einfach umhaut

also es gibt da so ne taste mit der mann seine agro kontrolieren kann wenn man zu viel kritet bzw dmg gemacht hat
ratet mal welche :-)

mfg pin

ps : kann tricky gut verstehn ,hat mir auch schon leidgetan kaumm am leben schon wieder tot
also bei aller geschwindigkeit die wir bekommen wollen sowas muß ned sein


__________________________________________________________________________________
Die Hummel wiegt 4,8g. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 cm² bei einem Flächenwinkel von 6 Grad. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel nicht fliegen!
Doch die Hummel weiss das nicht!

Stormgard Offline

probe stammgruppe

Beiträge: 128

31.03.2006 16:34
#6 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten

Zitat von pinhead
gestern is mir aufgefallen das n zerstörer durch den raid gelaufen ist weil n jäger(kp mehr welcher)agro gezogen hat, der hat übelst ausgeteilt bis er beim jäger angekommen ist, hab bei dem 2 mal um die 2000 dmg abbekommen

Ja, da kann ich mich dran erinnern. Weiss auch gar nich mehr ob das Sebbel war oder ob ich den gezogen hab (wir stehen zufällig eigentlich immer nebeneinander). Auf dem der als erstes gekillt werden sollte, war 5x Sunder Armor drauf und irgendein Multishot hat halt beide erwischt und den anderen nach hinten gepullt. Normalerweise stelle ich mich eigentlich so hin, dass der Multishot nur auf einen geht, aber das klappt halt anscheinend auch nur zu 99%. Gestern gings halt leider einmal daneben. Soviel zu der Situation.

Wat ich ja mal sagen muss, der Brunnen von den Priestern is absolut traumhaft. Vor allem bei Geddon fand ich das echt top, das da hinten nen paar Brunnen standen.

@Overheal: war schon bisserl mehr als sonst, für Rückfragen während des Raids seitens der Heiler stehe ich da gerne zur Verfügung.

Prelando Offline

Ex-Hydrant


Beiträge: 51

31.03.2006 18:22
#7 RE: 44. Schlachtzug (30.03.2006) MC (2nd legendary Dropp!) antworten

Erock gz zum Legendären Dropp
HF ;)

gruß
Prelando

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor