Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.021 mal aufgerufen
 Chronik: Grosse Kriegszüge
Nerogez Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 293

11.03.2006 23:27
39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

Kurzüberischt:

> MC KOMPLETT FARMSTATUS !!!
> Ragnaros wieder mal down

2te Hälfte des Raids:
Majordomus und seine kleinen Freunde konnten wir wie immer gnadenlos in Grund und Boden stampfen und uns die Kiste unter den Nagel reißen.
Danach gings per Portal nach IF, ab in die Lüfte und rauf zur Blackrockspitze wo wir uns wieder an den orcischen Zauberbindern vergingen um uns einen feurigen Vorteil gegenüber Ragnaros zu schaffen. Wipe-frei marschierten wir durch MC bis zur Höhle wo die nun schon 4te Konfrontation zwischen Gott und Göttern stattfand.
Obwohl wie immer knapp aber doch flog der Hammer schwirrend durch die staubig heiße Luft und ließ beim Aufprall die traditionelle Lavafontäne in die Höhe spritzen.
Paladine und Priester freuten sich über neue Beinkleider, die Schurken wurden mit einem neuen Dolch belohnt und ein kleines Schmuckstück als Beilage gabs noch dazu.

Da noch Zeit war versuchten wir uns wieder an Razorgore, mit einer neuen "Taktik" (jeder weiß was ich meine).
Weder diese Taktik noch die alte Taktik ging auf, somit schlossen wir diesen erfolgreichen Tag mit den Worten:

MC AUF FARMSTATUS !

Dustus Offline

Stammgruppe

Beiträge: 113

12.03.2006 03:25
#2 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten
Entlich Farmstatus in Molten Core :-)

Und ich muss zugeben, die neue Taktik hat uns bei Razorgore einen bis zwei ganze Schritte weiter gebracht.
Ich glaube, wir haben Razorgore auf 79% gebracht.

Am Donnerstag wird mit sicherheit Razorgore fallen

Dandar Offline

Gründer der Hydranten


Beiträge: 1.344

12.03.2006 10:33
#3 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

Ich werde mal für die erste Hälfte des Raids schreiben. Es ging pünktlich und zügig los, so dass wir genau 15:00 Uhr den Raid im Molten Core begannen. Alle Bosse mussten sich im ersten Versuch ergeben. Sulfuron wurde in 1:48 Minuten geplättet (neuer Rekord) und 17:55 Uhr fiel Golemagg. Ein sehr erfreulicher Raid ohne einen einzigen Wipe, wobei man wirklich langsam von Farmcharakter sprechen kann.

Bei Ragnaros im 2. Teil verloren wir beim antanken wertvolle Sekunden. Dennoch reichte der Schaden am Ende (10 Sekunden Restzeit). Auffällig war, dass Ragnaros wieder seinen Nahkampf-Knockback nicht einsetzte, sondern immer nur den Fernkampf-Knockback. Wurde diese Fähigkeit etwa weggepatcht?

Für mich etwas ärgerlich, dass jedes Mal wieder die Diskussion um die Feuerresistenz losgeht. Hier zum letzten Mal eine Erklärung: Je höher eure Feuerresistenz, desto höher ist die Chance dem AE-Knockback zu widerstehen. Ein widerstandener AE-Knockback verhindert dass wegschleudern der Spieler in Eurer Umgebung. Ausserdem ist FR bei den Söhnen extrem wichtig. Lest es von mir aus selbst im Guide nach.
Wer keine hohe FR-Rüstugn bei Ragna anzieht (nein, eine FR von 55 ist nicht hoch), muss zukünftig mit dkp-Abzug rechnen.

Bei Razorgore hat sich wieder gezeigt: Der erste Versuch ist der beste, dann geht es nur noch abwärts. Wir begannen schlecht und wurden immer schlechter. Auch der Versuch in der 2. Phase hat demonstriert, dass BWL uns noch ein ganzes Stück über. Da Konzentration und Teamplay hier im Vordergrund stehen, sollten wir BWL zu Zeiten hoher Konzentration angehen (z.B. im Samstag-nachmittags-Raid).

Martha Offline

Stammgruppe


Beiträge: 113

12.03.2006 10:38
#4 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

GEIL GEIL GEIL äh hab i schon GEIL gesagt
Bis auf die drops alles Crap^^
und dann der letzte versuch bei raze GEIL GEIL GEIL und nochma GEIL

Nerogez Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 293

12.03.2006 11:06
#5 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

@ Nahkampf-Knockback:

Ich bekam soweit ich mich erinnere zwei mal einen ab (hab einen aber widerstanden, FR @ 2xx ) somit gabs doch welche.
Und ich muss mich derweilen auch schon als Fan von FR outen, hab bei Ragna und Ony schon so manche Erlebnise gehabt wo ich dankbar fürs widerstehen war, oder eben schnell tot gewesen bin.

Zu der kleinen Hilfe in BWL möchte ich folgendes sagen:
Es ist ein Spiel, und BWL ist eben ein High-End Content. Wie muss es wohl den Gruppen vor uns gegangen sein, die sich ohne Guide an Razorgore rangewagt haben?
Nur weil wir diese Stelle nicht schaffen würde ich nicht zu solchen Mitteln greifen, würden wir daraus siegreich hervorgehen wäre es ja nur ein halber Kill.
Und wie man gesehen hat ist Phase 2 auch nicht ohne, also heißts wieder, üben üben üben

Dandar Offline

Gründer der Hydranten


Beiträge: 1.344

12.03.2006 11:07
#6 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

ja genau, phase 2 ist genau so schwer, so dass die "Entchen"-Taktik auch nicht sooooo viel bringt.

schaballa Offline

Gründerin der Hydranten


Beiträge: 56

12.03.2006 12:22
#7 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten
der mc run ging einfach super, keine quoten-wipes und ragi auf farmstatus trotz unserer antank schwierigkeiten - ich glaube den meistern wir schon recht gut. auch die ganzen vorbereitungen für den ragi kampf liefen organisierter, gesundheissteine der hexer und auch das anhandeln der wasserträger war sehr gut.
bei bwl war ich am ende bissl sprachlos. im moment fällt mir zu unseren ersten versuchen einfach keine verbesserung ein. alle klassen scheinen ihre aufgabe zu machen aber trotzdem schaffemn wir die phase 2 nicht. ich denke aber das liegt auch darin begründet, dass wir zu wenig ausrüstung besonders brust haben. zb priester, krieger und auch hexer haben ja absoluten brust-mangel und dieses setteil bringt erhebliche verbesserungen. dh einfach mehr golemagg-runs müssen schon her. mit unserer neuen taktik haben wir zumindest gelernt, dass die phase 2 auch extrem hart ist und deshalb denke ich, wir können uns ruhig noch ein bisschen zeit zum üben lassen.
eine bitte habe ich noch auch wenn es schwerfält: bitte verwendet eure gesundheissteine, zieht sie euch in die symbolleiste und gewöhnt euch dran, sie auch im kampfgetümmel zu nehmen. ich finde es schade, wenn spieler sterben und ich dann beim anhandeln merke, dass sie noch einen stein gehabt hätten.

mir hat der run jedenfalls großen spaß gemacht und nochmal danke an alle.
wer noch verbesserungsvorschläge für für bwl soll sie unbedingt im forum posten. vielleicht könnt ihr ja auch noch mal befreundete mitspieler aus anderen gruppen fragen

Darkothief Offline

gäste ex-hydrant

Beiträge: 73

12.03.2006 13:01
#8 RE: 39. Schlachtzug(11.03.2006) MC & BWL antworten

Eins fehlt noch...
WIR BRAUCHEN MEHR SPEED IN MC o_O
__________________________________________________

For The Hydranten o_O

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor