Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 981 mal aufgerufen
 Chronik: Grosse Kriegszüge
Paow Offline

Stammgruppe


Beiträge: 143

18.05.2006 22:07
4. Schlachtzug (18.05.2006) MC antworten
Wir waren schon um 19:00 "fast" alle im Kern.

Wir starteten aber ne halbe Stunde später, da es Probleme mit einem Spieler und seinem Verhalten mit unserer und einer anderen Raidgruppe gab. Dieser wurde schlussendlich rausgeschmissen.

Jaquline wurde sogleich mit dem Gürtel des Arkanisten beglückt.
Nellí versuchte auch ein neues Heilsystem wodurch einige Magier und Schurken darunter zu leiden hatten. Diese Taktik ist auch Zielführend, war aber am Anfang etwas ungewohnt und durch wenige Heiler auch etwas komisch andere Leute sterben zu sehen (ging mir so).

Mit einer Ankunftszeit in der Magmadarhöhle waren wir leider später als letzte Woche in der Höhle. Dies ist aber leider auch an dem späten Start zurückzuführen.
Mit 32 Leuten legten wir uns schließlich mit Licfron an und konnten ihn aber erst im 2 Versuch legen. Der Herausforderungsruf

Beschenkt wurden Voldemort mit den Stulpen der Macht beschenkt. Jaquline war heute die Glückliche des Tages und konnte noch die Stiefel des Arkanisten ergattern.

Leider musste dann Morlon um 21:05 gehen und somit waren wir einen Krieger weniger. Beolf musste in der Magmadarhöhle auch schon mittanken, da er ja Feral geskillt ist. Drusam wurde dann auch noch bestimmt mit zu tanken.

Mit 31 Membern im "Raid" (kann man ja Nellí nicht mehr als Raid nennen) ärgerten wir Magmadar noch ein wenig. Mit 2 Toten lag uns dann Magmadar um 21:32 zu füßen.
Gedropt sind Beinplatten der Macht, die an Erock gingen und Hose der Prophezeiung ging an Nixpeiler. Auch noch konnte sich Voldemort über den Kolben Erderschütterer erfreuen.

Der Raid war eigentlich gut und konnte durch viele Punkte für dei Teilnehmenden glänzen. Ebenso wurde noch ein EXTRA-DKP-Punkt vergeben für die gute Leistung, die wir an diesem Tag erbrachten.


Toribur Offline

Stammgruppe

Beiträge: 88

19.05.2006 12:28
#2 RE: 4. Schlachtzug (18.05.2006) MC antworten

(21 Leute bei Magmadar?....waren wohl eher 31 )

ErOcK Offline

Stammgruppe


Beiträge: 150

19.05.2006 17:08
#3 RE: 4. Schlachtzug (18.05.2006) MC antworten

Hi

ein sehr durchwachsener raid der mit vielen vielen Fragezeichen anfing die wenn Ihr mich fragt durch eine kleine Erklärung zu Anfang hätten geklärt sein müssen.

1.MT fällt weg es gibt Autake (ka ob das so geschrieben wird)Gruppen und ein hin und her wer nu wen tankt und wer nu wen heilt und wann heilt beginnt.
Ich persönlich hab mich ab und zu dabei ertappt wie ich mich aus dem Kampf rausgehalten habe, um nich meine Heiler in die Bedrängnis zu bringen einen Heilspruch auf mich zu zaubern das vielleicht einen Punktabzug der Gruppe zur Folge gehabt hätte.
Das positive an dieser Situation war vielleicht das ich nebenher einen Eintopf kochen konnte, das negative ist vielleicht das Der Reiseleiter nun vielmehr als vorher die einzelnen Gruppen im Auge behalten muss und im richtigen Moment die richtige Entscheidung zu treffen hat und es müssen 100 % alle aufpassen denn MC verzeiht nu nix mehr.

2.Ich will pünktlich anfangen
Diskussionen wer nu mitkommt und wer nich gehören nich an den Anfang des Raids auch nich Anmerkungen wer nu was dabei hat und wer nich und ob die Feuerresi genug ist oder nich und überhaupt. Ich finde es wird zuviel gequatscht wir sollten und auch wenn wir nur 25 Mann sind pünktlich anfangen Das liegt mir am Herzen danke^^

3.jetzt wirds Positiver
Magmadar down mit 31 Mann das könnt Ihr im Alter euren Enkeln erzählen^^ gute Leistung gratz.
Damage Output und Punktueller Damagestop ganz große klasse.
Dekursen klappt nu und für immer hoff ich ein Glück.
UND NELLI oh Mann NELLI ein Seiltanz auf dem Drahtseil so viele Leute bei soviel Neuem bei der Stange zu halten aber gut gemacht Respekt.

mein Fazit des Raids ist:

vielleicht eine Kombo aus Autaken (weiß immer noch nich ob richtig)Gruppen und einer MT, Offtank Kombination mit Gruppenübergreifendem heilem bei bedarf und ohne Strafen falls nu einer der Heiler sich doch bemüht fühlt nem anderem das Leben retten zu müssen.

Maintank und einen Offtank halt ich deshalb für wichtig weil der Reiseleiter nich unbedingt immer ansagen muss welche Gruppe nu rangeht und welche nich.

ein oder zwei Autake Gruppen ok kann ja mal passieren das da ein Hund daher kommt oder mann will ein bischen Beschleunigung reinbringen ok aber wenn du Morlon und mich z.B vorläßt brauchst uns nich zu sagen was nu gepullt werden muss denn in dem Augenblick an dem du dran denkst steht er vor dir^^

Irgendwie habe ich den Verdacht das Dandar was damit zu tun hat^^


Gruß

Erock der gebrannte

Dandar Offline

Gründer der Hydranten


Beiträge: 1.344

19.05.2006 19:09
#4 RE: 4. Schlachtzug (18.05.2006) MC antworten
"Irgendwie habe ich den Verdacht das Dandar was damit zu tun hat^^"

Jaja, wenn was schief geht, habe ich damit zu tun.

Aber mal ernsthaft, ich habe wirklich nichts damit zu tun. . Womit ich zu zun habe, steht im obersten Forum (Member-Bereich)

Bis bald!
Dandar

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor